Im Teich tut sich was

Der seichte Bereich im Teich wird gern als Badeplatz genutzt. Hier eine Amsel:

Amsel badet im Teich

Im Teich sind viele Kleintiere wie Käfer, Wasserwanzen, Würmer, Wasserflöhe und andere unidentifizierte Schwimmobjekte. Zwei Räuber sind schon zahlreich: Rückenschwimmer und Wasserläufer.

Rückenschwimmer
Wasserläufer saugt Mückenlarve aus

Aus den Laichklumpen vom Grasfrosch sind heute die meisten Kaulquappen geschlüpft. Die letzten Tage wurde der Laich zunehmend grün; vielleicht werden da gezielt Algen angesiedelt, die den frisch geschlüpften Kaulquappen zusammen mit den Laichresten als Nahrung dienen? Jedenfalls sind fast alle Kaulquappen erst mal auf den Laichklumpen versammelt geblieben.

Kaulquappen vom Grasfrosch 2 Tage vor dem Schlüpfen
Die meisten Kaulquappen sind geschlüpft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.